Nutzen Sie Ihr Recht auf Bildungsurlaub! Seit 1990 hat jede/r Arbeitnehmer/in in Schleswig-Holstein einen gesetzlichen Anspruch auf bezahlte Freistellung zur Teilnahme an einer anerkannten Bildungsveranstaltung. Wenn die Freistellung mindestens sechs Wochen vor Kursbeginn beim Arbeitgeber beantragt wird, kann diese nur aus berechtigten beruflichen oder sozialen Gründen 1 Mal versagt werden und ist dann auf das folgende Jahr übertragbar.
Die folgenden Veranstaltungen sind freistellungsberechtigt nach dem Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein bzw. ihre Freistellung ist beim zuständigen Ministerium beantragt.
Hier stehen nur die Starttermine und Titel. Nähere Informationen erhalten Sie bei der genannten VHS. Alle Kurse dauern fünf volle Tage, sofern nicht anders angegeben.

VHS Bad Oldesloe (04531) 504-140 
01.04.2019 Office Grundlagen kompakt
08.04. und 18.10.2019 Clown Kompaktfortbildung - Der Clown in der sozialen und pädagogischen Arbeit
20.05.2019 Business English B1
08.04. und 07.10.2019 Grundlagen des Systemischen Coachings Ansätze und Strategien für den beruflichen Alltag
01.07.2019 Systemisches Coaching - Ansätze und Strategien für die prozessorientierte Praxis
01.07.2019 NLP - Basic-Ausbildung

VHS Ahrensburg (04102) 8002-11
21.01.2019 Datenbanken mit Access
11.02.2019 Büroarbeit professionell managen
11.03. und 04.11.2019 Photoshop
25.03. und 21.10.2019 InDesign
13.05.2019 MS-Office
08.07.2019 Photoshop Fortgeschrittene

VHS Bargteheide (04532) 2852-13
11.09.2019 Spanisch Intensiv - A1
03.06.2019 Office 2016 - Crashkurs für den Büroalltag
04.03.2019 A New Start B1 Refresher II
23.09.2019 A New Start B1 Refresher I

VHS Sachsenwald (040) 727324-0
17.06.2019 Microsoft Office 2016