Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der Volkshochschule

Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologie und den Neuen Medien stellt einen Schwerpunkt des Programmbereichs „Arbeit und Beruf“ dar. Ebenfalls stark vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Veranstaltungen zu Querschnitts-Themen, die berufliche und persönliche Kompetenzen (Rhetorik, Selbstmarketing, Kreativitätstrainings) stärken, runden das Angebot ab.

/ Kursdetails

222-70002 Besser Schreiben im Beruf - Ein Angebot im Bereich Grundbildung

Status Anmeldung auf Warteliste
Beginn Mo., 07.11.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten kostenfrei, Anmeldung erforderlich unter 04531 504-140
Dauer 7 Termine
Gruppengröße mind. 3 TN / max. 8 TN
Kursleitung Gudrun Scholze

Überall muss man lesen und schreiben. Auch auf der Arbeit. Das kann sehr schwierig sein. Bei uns lernen Sie besser lesen und schreiben. Sie lernen für den Bereich, in dem Sie arbeiten. Ob im Garten, im Restaurant, in der Reinigung oder in der Pflege. Es wird auch erklärt, wie man eine Arbeitsstelle finden kann. Es ist bei uns ganz anders als in der Schule. Hier lernen Sie in kleinen Gruppen. Mit viel Zeit und Spaß. Die Menschen sind freundlich. Der Kurs kostet kein Geld. Nur Mut!

Mehr als 6 Millionen Menschen in Deutschland fällt das Lesen und Schreiben schwer. E-Mails, Hinweisschilder, Informationstafeln oder Formulare sind für sie ein Problem. Auch das Arbeitsleben ist davon betroffen. Arbeitsanweisungen lesen oder Protokolle zu schreiben kann sehr schwierig sein. Kennen Sie jemanden, der nicht richtig lesen und schreiben kann und deshalb Schwierigkeiten auf seiner Arbeit hat? Dann unterstützen Sie ihn oder sie und melden sich bei uns für ein vertrauliches Gespräch.

Information und Anmeldung bei der vhs Bad Oldesloe
Kontakt: Karin Linnemann, 04531 504-141, karin.linnemann@badoldesloe.de

Persönliche Beratung jeden Donnerstag, 15 bis 17 Uhr
Kontakt: Christine Bidell
KAKTUS e.V., Hindenburgstraße 25, 23843 Bad Oldesloe, 04531 425 93 80



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

KuB A 36 / EG

Beer-Yaacov-Weg 1
23843 Bad Oldesloe

Termine

Datum
07.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 36
Datum
14.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 36
Datum
21.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 36
Datum
28.11.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 36
Datum
05.12.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 36
Datum
12.12.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 36
Datum
19.12.2022
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 36