/ Kursdetails

212-20510 Monotypie Experimentelle Drucktechnik

Status Anmeldung auf Warteliste
Beginn
Fr., 10.12.2021, 18:00 - 21:00 Uhr
Sa., 11.12.2021, 10:00 - 16:00 Uhr
Kosten 50,00 €
Dauer 2 Termine
Gruppengröße mind. 6 TN / max. 9 TN
Kursleitung Megi Balzer

In der experimentellen Drucktechnik (Handdruck ohne Presse) kann man unterschiedliche Techniken wie Monotypie (z.B. Abdruck von der Glasplatte), Frottage unter Einbeziehung malerischer und zeichnerischer Elemente wunderbar kombinieren. In diesem Workshop arbeiten wir die gestalterischen Strategien aus. Durch die Monotypie können wir ein fertiges Werk schaffen oder auch die Fläche/Grundlage für weitere gestalterische Ebenen bilden.
Mitzubringen
• Glasplatte (nicht zu dünn) oder Plexiglas. Tipp: Alte Vitrinengläser oder ausrangierte Kühlschrankregale sind gut geeignet.
• Papier, gerne in unterschiedlichen Farben, Strukturen, Größen und Stärken
• Walze, Nudelholz, Esslöffel, Japanreibe — alles, was vorhanden ist, kann man gut einsetzen.
• Spachtelmesser, Pinsel, Japanspachtel
Farben
• Sie können unterschiedliche Farben verwenden und so unterschiedliche Effekte erzeugen. Menge nicht zu sparsam.
• Linoldruckfarben auf Wasserbasis sind empfehlenswert (denn sie trocknen schnell).
• Aquarellfarben in Tuben
• Gouachefarben
Zeichenmaterial
• Bleistifte, Graphitstifte und alles, was Sie gerne verwenden.
• Küchenschwamm, Küchenrolle, Wasserbehälter (eher groß), ausrangierte Geschirrtücher
• Verschiedene, für die Frottage geeignete Materialien (alles, was Struktur hat)
• Abdeckmaterial für den Tisch
• EIGENE BILDVORLAGE oder IDEE.
Die Details werden am Freitag besprochen. Am Samstag ist eine Mittagspause eingeplant.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Hist. Rathaus, B 109, 1. OG

Beer-Yaacov-Weg 1
23843 Bad Oldesloe

Termine

Datum
10.12.2021
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum B 109 / Atelier
Datum
11.12.2021
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum B 109 / Atelier