Kultur und Gestalten / Kursdetails

191-20507 Öl- oder Acrylmalerei in Spachteltechnik

Beginn Fr., 29.03.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kosten 47,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Megi Balzer

Die Spachteltechnik eröffnet neue Möglichkeiten in der Öl/Acrylmalerei. Expressive Ausdrucksweise, fließender, weit ausholender Strich und Farbauftrag, Einbeziehung der dritten Dimension in ein Gemälde durch unterschiedliche Dicke der Farbschichten, sowie ein präziser Einsatz des Spachtelmessers, was es auch ermöglicht, feine Details zu gestalten.
Die Besonderheit dieses Kurses besteht darin, dass zwei Materialien (Öl/Acryl und Aquarellgraphit) auf einzigartige Weise kombiniert werden. Durch den Einsatz von Graphit können in einem Gemälde besondere Akzente gesetzt und Details hervorgehoben werden. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre eigenen Ideen mit dieser faszinierenden Technik umzusetzen.
Bitte mitbringen: Leinwände (möglichst große Formate), Öl/Acrylfarben, Spachtelmesser (kein Plastik), Japan-Spachtel (1 Set aus Metall (Malermesser ohne Griff)), Skizzenblätter, Zeichenmaterial, Küchenrolle (zur Reinigung der Messer), Terpentinersatz (zur Reinigung des Ölfarbenzubehörs), Abdeckmaterial für den Tisch, Wasserbehältnis, EIGENE BILDVORLAGE oder IDEE. Aquarell Graphitkreide kann bei der Kursleiterin erworben werden.




Kursort

Hist. Rathaus, B 109, 1. OG

Beer-Yaacov-Weg 1
23843 Bad Oldesloe

Termine

Datum
29.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum B 109 / Atelier
Datum
30.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum B 109 / Atelier