/ Kursdetails

182-21105 HK 1.0 Die Hamburger Kunsthalle als Ideengeberin für ein Fotowochenende

Beginn Fr., 18.01.2019, 18:00 - 21:30 Uhr
Kosten 89,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Martina Franke

Die beeindruckende Architektur der Hamburger Kunsthalle bietet zahlreiche Motive, die es zu fotografieren gibt. Aber auch Bereiche der Street- und Peoplefotografie, bis zum inszenierten Porträt können hier angewandt werden, sodass wir am Ende des Tages eine Vielzahl von Bildern aus sehr unterschiedlichen Genres, mit verschiedenen Techniken gearbeitet, erhalten, die es am dritten Kurstag zu sichten, sortieren und eventuell zu einer kleinen Reportage zusammenzubringen gilt.
Und wer weiß: vielleicht haben wir uns auch in ein Werk verguckt, und die Idee zu 2.0 wird zu einem Bild …
Der Kurs richtet sich an Teilnehmende mit Fotoerfahrung, die sicher im manuellen oder teilautomatischen Modus ihrer Kamera arbeiten können.
In der Kunsthalle selber darf weder geblitzt, noch mit Stativ gearbeitet werden.
Die Kosten für die Exkursion (Fahrt- und Eintrittskosten) sind nicht im Kursentgelt enthalten.
Bitte mitbringen: die eigene Kamera und aufgeladene Akkus.



Kurs abgeschlossen

Kursort

KuB A 136 / 1. OG

Beer-Yaacov-Weg 1
23843 Bad Oldesloe

Termine

Datum
18.01.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 136
Datum
19.01.2019
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 136
Datum
20.01.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 136