192-10602K Leise NEIN! sagen: Wie feinfühlige Menschen ihre Grenzen schützen

Status Anmeldung auf Warteliste
Beginn Di., 03.12.2019, 18:30 - 21:30 Uhr
Kosten 24,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Susanne Buchholz

Ein Gesprächsabend für hochsensible Erwachsene und Interessierte.
Sobald jemand unsere Grenzen überschritten hat, fühlen wir das sehr direkt und deutlich. Wir sind unangenehm berührt, geraten in Stress und ärgern uns darüber, unsere Grenzen nicht gut genug verteidigt zu haben.
Feinfühlige, sensible und stille Menschen sind beliebte Ratgeber und gute Zuhörer. Doch manchmal haben sie auch das Gefühl, der "seelische Mülleimer" für den ganzen Kummer der Welt zu sein.
Gut für sich zu sorgen, ohne anderen Menschen vor den Kopf zu stoßen, achtsam die eigenen Grenzen schützen, ohne sich dabei selbst einzuengen, leise NEIN! sagen und lachend JA! sagen zu sich selbst: Darum soll es im gemeinsamen Gespräch an diesem Abend gehen.
• Warum Grenzen setzen und Nein sagen so schwierig ist
• Kleine Achtsamkeiten für sich selbst
• Leise Nein! sagen: Mut und Sprache finden
• Austausch mit Gleichgesinnten



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

KuB A 203 / 2. OG

Beer-Yaacov-Weg 1
23843 Bad Oldesloe

Termine

Datum
03.12.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Beer-Yaacov-Weg 1, KUB: VHS-Seminarraum A 203