Volkshochschule als demokratischer Ort des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

/ Kursdetails

221-10160E Reparatur-Café Bad Oldesloe Zum Wegwerfen zu schade...

Status Kurs abgeschlossen
Beginn Mo., 14.02.2022, 14:00 - 17:00 Uhr
Kosten kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Dauer 1 Termin
Gruppengröße mind. 1 TN / max. 6 TN
Kursleitung Gerd Mahrt

Da viele ältere mechanische, elektrische und elektronische Kleingeräte noch benutzt werden, für die es keine oder nur sehr teure Ersatzteile gibt, soll in einem Reparatur-Café einmal im Monat von Mitgliedern des seniorTrainer-Teams festgestellt werden, ob bei einem Defekt eine Reparatur vor Ort mit handelsüblichen Mitteln noch möglich und sinnvoll ist. Die Reparatur kann ggf. sofort durchgeführt oder, wenn ein Ersatzteil erst beschafft werden muss, bei einem späteren Reparatur-Café vorgenommen werden. Es ist nicht beabsichtigt, Betrieben vor Ort Konkurrenz zu machen, sondern Menschen, die an diesen Geräten hängen, durch eine Reparatur die Weiternutzung zu ermöglichen.
Wichtige Hinweise
Eine telefonische Anmeldung unter 04531 504-140 ist erforderlich. Ohne Anmeldung kann das zu reparierende Gerät leider nicht angenommen werden. Das Gerät muss bis 16:00 Uhr vorliegen, damit die Reparatur durchgeführt werden kann. Bitte nur EIN Gerät pro Teilnehmer*in mitbringen.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
14.02.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
SchanZe Nachbarschaftszentrum