Volkshochschule als demokratischer Ort des Lernens

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot des Fachbereichs „Politik – Gesellschaft – Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

/ Kursdetails

222-10192E Sicherheitsberatung für Senior*innen

Status Anmeldung möglich
Beginn , Termin: nach Vereinbarung, 0 - 0 Uhr
Kosten kostenfrei (Anmeldung erforderlich)
Dauer 1 Termin
Gruppengröße mind. 1 TN / max. 6 TN
Kursleitung Katrin Oldenburg

Oldesloer seniorTrainer*innen beraten als ehrenamtliche Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren (SfS) in Zusammenarbeit mit den zuständigen Polizeidienststellen neutral und kostenlos im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Sie informieren über Wohnungssicherung, Haustürkriminalität, Internetsicherheit, Straßenkriminalität, aktive und passive Teilnahme am Straßenverkehr, Betrug und Diebstahl. Sie beraten auch Garanten für Pflegebedürftige und vermitteln fachkompetente Ansprechpartner. Bei Interesse hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Telefonnummer bei der vhs unter 04531 504-140. Die Projektleitung meldet sich dann bei Ihnen, um den Termin, den Ort und das Thema konkret abzustimmen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.